Unsere Leistungen

VERTIKALE PRODUKTION

DER VOLLSTUFIGE PRODUKTIONSPROZESS BEI WÜLFING...

...reicht vom Weberei-Vorwerk bis zur fertigen Verpackung. Die gesamte Wertschöpfungskette vom Garnbezug über alle Produktionsstufen bis zum Versand des Fertigproduktes erfolgt bei Wülfing in Eigenregie. Als Spezialist für Überbreiten sind wir heute in der Lage alle Produktionstufen auf über 3m Breiten abzuwickeln. Das macht uns zu einem interessanten Partner unter anderem für Exportmärkte. Zudem können wir Lohnleistungen in den Bereichen Ausrüstung, Weberei und Konfektion anbieten.

WIR BIETEN LOHNLEISTUNGEN
IN DEN BEREICHEN AUSRÜSTUNG, WEBEREI UND KONFEKTION

PRODUKTENTWICKLUNG

Entwicklung neuer Qualitäten erfolgt in Zusammenarbeit zwischen der Produktentwicklung und den Kunden. 

Im Atelier werden modische Kollektionen sowohl im Druckbereich als auch im Buntgewebe entwickelt. Herstellung von hochwertigen Buntgeweben ist unsere Stärke.

 

VORWERK UND WEBEREI

Alles fängt beim Garn an. Bei Wülfing werden fast ausschließlich Baumwollgarne verarbeitet. Im Vorwerk wird das Garn für den anschließenden Webvorgang vorbereitet. In der Weberei werden auf modernsten Webmaschinen Gewebe bis zu einer Rohbreite von 390 cm hergestellt. 

Die neueste Technologie ermöglicht hocheffiziente Produktion einer Vielzahl von Gewebearten- vom einfachen Grundgewebe bis zum vielfärbigem Buntgewebe. Durch Einsatz von Großdocken wird die konstante Qualität gewährleistet.

VEREDELUNG

Die wichtigsten Ausrüstungsprozesse im Hause Wülfing sind Rauen, Bleichen, Waschen, Färben, Egalisieren und Sanforisieren. Diese Veredelungsvorgänge sorgen dafür, dass Gewebe optimale Gebrauchseigenschaften erhalten. 
Besonders erwähnenswert ist das Rauen, denn Herstellung von Rauware ist die Kernkompetenz von Wülfing. Das Rauen ist ein mechanischer Prozess, der für fülligen Griff der Ware und pillingfreie Oberfläche sorgt. Bei Wülfing wird das Gewebe bis zur Perfektion mehrfach geraut.

Für Wülfing ist umweltfreundliche Produktion eine Selbstverständlichkeit. Beim Färben wird auf Chemikalien weitestgehend verzichtet, die Bleiche ist chlorfrei, alle Veredelungsschritte, die für Passform und den Griff verantwortlich sind, sind rein mechanisch. Durch Investitionen in neueste Wärmerückgewinnungtechnik ist Wülfing heute in der Lage Abwärme zu nutzen.

 

KONFEKTION

Die Konfektion ist der letzte Schritt des gesamten Produktionsprozesses, bei dem finale Arbeiten am Stoff durchgeführt werden. Automatenkonfektion (Spannbetttücher) erfolgt in Borken, die manuelle Konfektionsarbeiten (z.B. Einnähen der Eckgummis oder Reißverschlüsse) werden in Tschechien ausgeführt..